ANDRE

HEIN

Ich bin Andre, Kulturmanager und Ingenieur für Veranstaltungstechnik.

 

Einer meiner Lieblingsorte in Hamburg sind die Grünflächen entlang der Wandse. Hier ist der Übergang von Großstadtgewusel zu einer etwas verborgenen waldähnlichen Umgebung mit Flüsschen besonders unerwartet und spannend.

 

Für Hamburg wünsche ich mir mehr Orte, an denen die Menschen einander begegnen, miteinander kommunizieren und interagieren können. Dazu gehört für mich auch ein modernes Verkehrskonzept, denn aktuell wird der größte Teil des öffentlichen Raums in Hamburg von fahrenden oder parkenden Autos beansprucht.

 

Meine Aktion für 100In1Day-Hamburg wäre daher ein Nachbarschafts-Straßenfest, weil man dabei entdecken kann, welche Möglichkeiten sich eröffnen, wenn die Menschen den öffentlichen Raum von den Autos zurückerobern.