KRISTINA

MÜLLER

Ich bin Kristina, lebe seit ein paar Jahren auf St. Pauli und genieße gerade den letzten Sommer als Masterstudentin.

 

Das Schönste an Hamburg ist für mich das viele Grün & das viele Wasser. Egal ob Joggen an der Elbe, Chillen an der Alster oder mit dem Rad auch nach Jahren immer wieder neue wunderbare Ecken zu Entdecken.

 

Ich erwarte viele große und kleine Aktionen, Mut für Neues und einen bunten Strauß voller Überraschungen. Schön wäre natürlich ein bisschen Sonnenschein – ansonsten werden die Aktionen aber hoffentlich auch so dafür sorgen, vielen Hamburger*innen spontan ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

 

Als ich für ein halbes Jahr in Santiago de Chile gelebt habe, fand ich es super, dass dort sonntags immer für einige Stunden eine der breitesten Straßen der Stadt für die Autos gesperrt war – und damit frei zum Inlineskaten, Radfahren oder einfach nur Entlangschlendern. Ich fände es großartig, wenn man sich in Hamburg eine belebte Straße ähnlich temporär zurückerobern könnte.